Neuigkeiten zur Kampagne für Importverbot von Jagdtrophäen

#NotInMyWorld

Humane Society International / Europe


Filarete

Unsere Kampagne für ein Importverbot von Jagdtrophäen geschützter Tierarten nach Deutschland ist erfolgreich gestartet! Hier erfahrt Ihr mehr über die Aktionen und wie Ihr mitmachen könnt.

Gemeinsam stoppen wir den Import von Jagdtrophäen geschützter Tierarten nach Deutschland.

Weil bedrohte Tiere, wie Löwen, Elefanten, Nashörner & Co., in ihren natürlichen Lebensraum und nicht als “Raumschmuck” in die Wohnzimmer der Trophäenjäger*innen gehören.

Weil die bei der Jagd begehrten Tiere wichtige Aufgaben innerhalb ihrer Rudel und Herden erfüllen. Sie sind für das Überleben ihrer Arten sehr bedeutend und nicht ersetzbar.

Weil die Trophäenjagd nachgewiesenermaßen weder dem Artenschutz noch den lokalen Bevölkerungen dient.

Weil Deutschland EU-weit mit Abstand der größte Importeur von Jagdtrophäen ist. Gleichzeitig sprechen sich fast 90 Prozent der Deutschen gegen den Import dieser fragwürdigen Jagdandenken aus. Ein Importverbot von Trophäen geschützter Tierarten wäre ein großer Schritt für den Schutz bedrohter Tiere.

HSI/Europe

Die Kampagne nimmt Fahrt auf

Entdecke und fotografiere in Berlin unseren Elefanten-Bus der BVG mit dem aufrüttelnden Kampagnenbild.

ERSCHOSSEN. AUSGESTOPFT. VERPACKT. GELIEFERT?

Ein ganz besonderer Linienbus der BVG dreht seine Runden durch die Hauptstadt. Als Teil unserer Kampagne für ein Importverbot von Jagdtrophäen nach Deutschland verbreitet der Doppelstockbus mit einem großflächigen Aufdruck unsere Botschaft: #NotInMyWorld!

Macht mit und gebt den Tieren Eure Stimme! Fotografiert den Bus und ladet die Bilder auf Euren Facebook- und Instagram-Seiten hoch. Verlinkt Eure Postings mit #NotInMyWorld und #hsideutschland zu uns.

Mit Euren Fotos und dem Verbreiten der Botschaft #NotInMyWorld helft Ihr, die traurige Realität der Trophäenjagd bekannt zu machen. Gemeinsam setzen wir uns für ein Importverbot von Jagdtrophäen nach Deutschland ein!

Ihr seid nicht in Berlin unterwegs und wollt die Kampagne trotzdem unterstützen? Hier werdet ihr Teil der Bewegung! Gemeinsam schaffen wir das!

Radiointerview zur grausamen Trophäenjagd

Radiosender aus Berlin und Nürnberg berichtet in seiner Morgenshow über den Kampf gegen die Trophäenjagd

Einer der größten privaten Radiosender Deutschlands, STAR FM, ist auf unsere Kampagne für ein Importverbot von Jagdtrophäen aufmerksam geworden. In der Morgenshow wurde unsere Country Direktorin Sylvie interviewt und konnte ausführlich über die Rolle Deutschlands und die Grausamkeit der Trophäenjagd berichten.  Wir haben für Euch einen exklusiven Mitschnitt des Interviews online gestellt. Hört selbst:

 

 

Learn More Button Inserter